Dokumentation
Zurück zur Website >

Glossar [K]

KalenderwocheDie in Deutschland häufig verwendete Nummerierung der Wochen im jeweiligen Jahr. Hierbei werden Wochen, die sich über den Jahreswechsel hinweg erstrecken, demjenigen Jahr zugerechnet, in dem mehr Tage liegen. Es kann also durchaus vorkommen, dass der 1. Januar der letzten Kalenderwoche des Vorjahres zugerechnet wird. Hieraus folgt dann auch welches die Kalenderwoche Nummer 1 ist:
Kalenderwoche eins ist die erste Woche im Jahr, die mindestens vier Tage in dem Jahr hat.
Kalenderwochen werden häufig mit zwei Stellen notiert und ggf. vorgenullt. Also KW05 KW52 usw.
KommissionslagerDies ist ein Lager, das beim Kunden geführt wird, aber die Ware inventurmäßig dem Lieferanten gehört. Verwaltet wird dies i.d.R. von einem Kommissionär, aber auch vom Kunden selbst. Dieser meldet den Abverkauf an den Lieferanten, der daraufhin eine Rechnung erstellt oder stattdessen eine Gutschriftverfügung an den Kunden.
KonsignationslagerDies ist ein Lager, das vom Lieferanten in der Nähe des Kunden geführt und verwaltet wird.