Dokumentation
Zurück zur Website >

Nameserver DNS

Fast jede Firma verfügt heute über eine eigene Website und damit auch über eine eigene Domain. In der Regel beantragt der Website-Betreiber die Domain. Wir empfehlen jedoch, die Domain komplett von der Webpräsenz zu trennen und nach Möglichkeit im Nachhinein umzuziehen.
Nur durch Eigenverwaltung, die nicht sehr kompliziert ist und wenig Wartungsaufwand bedeutet, besteht die Möglichkeit auf alle aktuellen Anforderungen schnell zu reagieren. Ohne zu großen Aufwand können kostenfrei eigene Subdomains, Aliase oder spezielle Hosts (= PCs) eigerichtet werden.
Wir, von EULANDA, arbeiten erfolgreich mit dem Domain Anbieter EURODNS zusammen. Deutsche Domains kosten hier ca. 16 EUR im Jahr und es besteht die Möglichkeit sich für dort angemeldete Domains ein SSL-Zertifikat ausstellen zu lassen.
Diese sind auch für normale Webseiten inzwischen wichtig, weshalb wir in diesem Dokument darauf noch weiter eingehen.