Dokumentation
Zurück zur Website >

Historie zu allen Updates der Version 7.x

Erstellt am: 29.01.2019 16:35

Informationen zu den EULANDA-Versionen
Versionsstand von 7.5.31

Legende
Typ = Vorabfunktion
= Erweiterung
= Fehler
= Info
= Neue Funktion
= Stabilität
Wichtung=gering =mittel =schwer
TicketIst eine eindeutige Nummer zu einer Programmänderung
Beschreibung
Version 7.5.31.7515 vom 20.06.2019

DATEV

Ticket: 00-877

DATEV-CSV Schnittstelle

- In den Einstellungen kann nun die E-Mail-Adresse des Beraters hinterlegt weden. Beim Export wird dann automatisch eine entsprechende Mail erzeugt, die sich zur weiteren Bearbeitung öffnet.

- Der Debitorenname musste bisher in Name1 eingetragen werden. Nun wird die erste Namenszeile übertragen, die nicht leer ist.

Siehe auch https://www.eulanda.eu/de/warenwirtschaft-schnittstellen-datev

Briefmodul

Ticket: 00-878

Vorgabe des Berichtsnamen für einen Brief

Falls mehrere alternative Berichte für das Briefmodul hinterlegt sind, so wird beim Drucken normalerweise eine Liste mit den verfügbaren Berichtsnamen angezeigt.

Über ein Häkchen bei "Als Standard für diesen Brief" kann man nun für einen speziellen Brief eine feste Zuordnung zu einem bestimten Formular hinterlegen.

Die Auswahlbox wird dann zukünftig - für diesen Brief - nicht mehr angezeigt.

Wenn die ROLLEN-Taste auf der Taststur aktiviert ist, wird die Auswahl wieder angezeihgt.

Merhlager

Ticket: 00-879

Lagergruppen-Vorgaben bei Mehrlager

Bei der Auswahl der Lagergruppen beim Starten von EULANDA kann nun der Standard für den aktuellen PC übernommen werden. Hierzu muss das entsprechende Häkchen gestezt werden. Zukünftig erfolg dann keine Abfrage mehr bei Programmstart.

Möchte man trotzdem wieder die Auswahlmöglichkeit erhalten, so muss bei Programmstart die ROLLEN-taste auf der Tastatur aktiviert sein.

Bei Bedarf kann dies vom Administrator deaktiviert werden.

Hierzu muss in der SQL-Registry eine Zeichenfolge "Lagergruppe.PreventSetAsDefault" bzw. "Lagergruppe.PreventScrollock" mit Wert "1" unter "\MACHINE\.ALLMACHINES\Grundwerte" angelegt werden.

Briefmodul

Ticket: 00-881

Systemvariablen im Briefmodul

Im Briefmodul sind nun globalen Platzhalter verfügbar, um beispielsweise auf Firmenstammdaten zugreifen zu können.

Als Abgrenzung zu den normalen Platzhaltern, wie &NAME1, &STRASSE müssen die globalen Platzhalter in geschweifte Klammern gesetzt werden.

&{grundwerte.firmenstamm.Firma} = Firma aus Firmenstamm

&{session.mitarbeiter.NAME1} = NAME1 des angemeldeten Mitarbeiters. Hierzu muss das Feature Mitarbeiter aktiviert und der aktuelle Mitarbeiter mit seinem Login hinterlegt sein.

Eine Beschreibung der verfügbaren Platzhalter finden Sie im Handbuch unter "Anhang Platzhalter"

Briefmodul

Ticket: 00-882

Mustervorlage im Textsystem

Ähnlich wie im Adress- und Artikelmodul kann auch im Briefmodul eine Mustervorlage angelegt werden.

Hierzu muss lediglich ein Brief mit Namen ".MUSTER" (ohne Anführungszeichen) gespeichert werden.

Einkauf

Ticket: 00-880

EK wurde nicht übernommen

Bei neu angelegten Artikeln, die noch keine Lagerbewegung hatten, wurde der EK beim Wareneingang nicht übernommen (gemeldet von khb)

Version 7.5.30.7506 vom 17.05.2019

Bedienung

Ticket: 00-868

Lesezeichen

Zu allen Datensätzen können Lesezeichen angelegt werden. Diese werden als Karteikarten-Reiter im unteren Bereich der Eingabemaske dargestellt. Die Lesezeichen werden pro Benutzer gespeichert und bleiben auch nach Beenden des Programms erhalten.

Neue Lesezeichen werden mit STRG+M bzw. über Mausklick auf das Plus-Symbol in der Lesezeichen-Liste.

Innerhalb der vorhandenen Lesezeichen kann auch mit der Tastatur über STRG+UMSCH+LINKS bzw. RECHTS geblättert werden.

Tipp: Lesezeichen im Artikelstamm werden auch bei der Positionsanlage angezeigt. Häufig verwendete Artikel stehen auf diese Weise per Mausklick zur Verfügung.

Vorgänge

Ticket: 00-870

Positionsvortexte während Neuanlage

Positionsvortexte (F9) können nun auch bereits während der Neuanlage der Position hinterlegt werden. Angeregt durch Frau Brem

Aufmaß

Ticket: 00-872

Aufmaß drucken

In "Einstellungen" -> "Berichte" kann im Bereich "Langtexte" festgelegt werden, dass ein für das Mengen-Feld hinterlegtes Aufmaß mit im Langtext ausgedruckt werden soll. Dies betrifft die Standardformulare für Angebot, Auftrag und Rechnung.

Bedienung

Ticket: 00-865

Fensterposition im Treffer-Menü

Die Fensterposition des Treffer-Menüs (STRG+#) wird nun pro Benutzer gespeichert.

Optimiert

Ticket: 00-867

Optimierte Navigation

Die Navigation auf andere Datensätze über "Gehezu" oder die Kurzinfos wurde optimiert. Wenn sich der Zieldatensatz bereits in der aktuellen Ergebnismenge befindet, wird dieser statt und eine unnötige Datenbankabfrage vermieden.

Bilder

Ticket: 00-871

Einstellungen Bilder - Bilder komprimieren

Beim Aufruf der Funktion "Jetzt komprimiern" in Einstellungen/Bilder wurde teilweise der Fehler "Variante des Typs (Null) konnte nicht in Typ (Int64) konvertiert werden"

ausgelöst und die Konvertierung konnte nicht komplett durchgeführt werden.

Version 7.5.29.7505 vom 14.05.2019

Lizenzüberprüfung zu häufig

Ticket: 00-862

Lizenzüberprüfung zu häufig

Die Online-Prüfung, ob eine neue Lizenz vorliegt, wurde zu häufig durchgeführt.

Excel

Ticket: 00-864

Excel-Import

Beim Versuch bestimmte Excel-Dateien zu Importieren brach der Importvorgang mit einer Fehlermeldung ab und danach konnte der Import nicht mehr aufgerufen werden.

Falls solch ein Fehler auftritt, kann versucht werden die Datei zuerst in das ältere XLS-Format (Excel 2003) abzuspeichern.

Version 7.5.28.7504 vom 30.04.2019

Updates

Ticket: 00-850

Vereinfachte Prüfung auf neue Lizenz

Falls Sie ein Software-Abo-Vertrag mit EULANDA abgeschlossen haben oder Mietkunde sind, wurden Ihnen in den letzten 2 Monaten Zugangsdaten zugesandt. Diese dienen der Online-Abfrage Ihrer aktuellen Lizenzdaten. Hierdurch wird mittelfristig das System mit den "cneulreg.txt"-Dateien abgelöst. Falls Sie die Zugangsdaten noch nicht erhalten haben oder Probleme beim Einlesen der Zugangsdaten haben, melden Sie sich bitte bei uns.

Ab dieser Version prüft EULANDA regelmäßig beim Starten des Programms, ob neue Lizenzinformationen vorliegen und bietet an, diese einzulesen.

Die cneulreg-Datei muss also nicht mehr von Hand aus dem E-Mail eingelesen werden.

Backup

Ticket: 00-854

Automatische Datensicherung

EULANDA führt nun einmal pro Woche (Montags) beim Programmstart eine Datensicherung durch, wenn der Benutzer die Berechtigung dazu hat.

Über Einstellungen/Allgemein/Datensicherung können weitere oder andere Wochentage hinterlegt werden oder die automatische Datensicherung auch deaktiviert werden.

Neben anderen Dingen lässt sich hier auch der Dateiverzeichnis anpassen, in welches die Sicherung abgelegt werden soll.

Optimierungen

Ticket: 00-855

Optimierungen

Durch verbesserte Such-Indizes ist das Anlegen oder Stornieren von Rechnungen bei großen Datenbeständen deutlich schneller.

Entwickler

Ticket: 00-856

Internes Mail-Objekt mit mehreren Dateianhängen

Das Scripting-fähige Mailobjekt Client.CreateObject("MAIL") - welches den eingestellten Mail-Anbieter verwendet - unterstützt nun auch mehrere Datei-Anhänge bei den MAPI-Varianten.

Titelverwaltung

Ticket: 00-857

Konfigurierbare Info-Spalte in Titelverwaltung

In der Titelverwaltung wird nun standardmäßig eine Info-Spalte

angezeigt. Diese zeigt bei normalen Positionen den Kurztext 1 an.

Die angezeigte Informationen kann in der Einstellungs-Datenbank (SQL Registry) unter "\MODULES\Heading" konfiguriert werden.

Des weiteren kann bei Positionen statt der Artikelnummer eine andere Spalte angezeigt werden. Zum Beispiel, wenn die Artikelnummer alleine nicht aussagekräftig ist.

(Angeregt durch khb)

Lizenzierung

Ticket: 00-859

Zeitbeschränkte Lizenz / Softwaremiete

Wenn Sie eine zeitbeschränkte EULANDA-Version im Einsatz haben - z.B. eine Mietversion - werden Sie nun sieben Tage vor Ablauf der Lizenz beim Start von EULANDA darauf hingewiesen. So bleibt noch genügend Zeit die LIzenz zu aktualisieren.

Falls man versäumt hat, rechtzeitig seine Lizenz zu aktualisieren, kann EULANDA nach Ablauf noch einige Male gestartet werden.

Kasse

Ticket: 00-860

Sofortrabatt im Kassenmodul

Über spezielle Rabatt-Artikel kann ein Sofortrabatt auf die zuletzt eingegebene Position erstellt werden. Die Rabatt-Artikelnummern müssen mit "RAB" gefolgt von dem zweistelligen Rabatt in Prozent. Z.B. RAB10 für 10% oder RAB03 für 3% Rabatt.

Diese Artikel können zum Beispiel auch als Schnellartikel per Touch-Bedienung aufgerufen werden.

Gehe-zu

Ticket: 00-861

Gehe-zu Lieferanschrift

Über die Gehe-Zu-Funktion (STRG+G) gelangt man von der Adresse nun auch direkt zu Angeboten und Aufträgen bei denen die Adresse lediglich als Lieferanschrift hinterlegt ist.

Entwickler

Ticket: 00-851

Verbesserte Dataset.Update-Methode

Die Methode Dataset.Update erhielt zusätzliche Funktionen, um einen oder mehrere Felder zu aktualisieren. Außerdem können die Werte nun auch aus einem Recordset übernommen werden.

Siehe Dokumentation:

https://www.eulanda.eu/de/entwickler-iscript-datasetupdate

Merkmalbaum

Ticket: 00-852

Merkmalbaum verschiedenes

Vereinfachtes Anlegen von Merkmalen. Es genügt nun nur noch den Merkmalnamen anzugeben. Der Merkmalstyp wird dann über eine Automatik ermittelt. Lediglich, wenn man ein SQL-Merkmal anlegen möchte, muss man auf den Link "Erweiterte Einstellungen" klicken und schaltet dadurch die alten Optionen frei.

Merkmale vom Typ "Merkmal-Katalog" können nun auch selbst Untermerkmale enthalten. Bei der Suche werden dann sowohl die Untermerkmale, als auch das Merkmal selbst berücksichtigt.

Wenn ein SQL-Merkmal fehlerhaft ist, wird beim Zählen der Merkmale (über das Rechte-Maus-Menü) das fehlerhafte Merkmal im Merkmalbaum entsprechend rot gekennzeichnet.

Das Ermitteln des Umsatzes eines Merkmals (über das Rechte-Maus-Menü) brachte einen Fehler, wenn zuvor nicht die Funktion "Zählen" aufgerufen wurde.

Merkmale

Ticket: 00-853

Mehrere Merkmale anlegen und kopieren

Im Dialogfenster zum Anlegen eines Merkmals können nun auch mehrere Merkmale auf einmal angegeben werden. Hierbei kann auch der komplette Pfad des Merkmals inklusiv Unterordner verwendet werden. Z.B.:

Früchte\Zitronen

Früchte\Äpfel

Früchte\Äpfel\Gala

Über das Kontextmenü (Rechte Maustaste) eines Merkmals können über "Namen kopieren" alle untergeordneten Merkmalnamen inkl. Struktur in die Zwischenablage kopiert werden und zum Beispiel mit obiger Funktion an anderer Stelle oder in eine andere Datenbank neu angelegt werden.

Nummernkreis

Ticket: 00-844

Debitorennummern

Die automatische Vergabe von Debitorennummern beim Anlegen eines Auftrags lässt sich nun abschalten indem man den Nummernkreis auf "0" setzt.

Falls eine Adresse keine Debitorennummer hat, wird beim Anlegen des Auftrags eine Fehlermeldung ausgegeben und man muss zuerst manuell eine Nummer im Adress-Stamm vergeben.

Einstellungen

Ticket: 00-845

Einstellungen MwSt. und Erlöskonten verbessert

Änderungen in der Tabelle (Grid) wurden nicht immer gleich übernommen, sondern erst nach dem man die Zeile gewechselt hatte.

Entwickler

Ticket: 00-846

Actions Typ SqlProc - Handling der Defaultwert

Menüactions vom Typ "SqlProc" mit vereinfachtem Handling der Defaultwert. Über ein Ausrufezeichen wird signalisiert, dass der Wert aus der Reg\SQLPROCS ermittelt werden soll. Wird dort kein entsprechender Wert gefunden, so wird der angegebene Standardwert verwendet.

Entwickler

Ticket: 00-847

Menüactions vom Typ "ShellExec" mit Timeoutangabe

Menüactions vom Typ ShellExec mit optionaler Timeout- und WarteTyp-Angabe.

Der Wartetyp muss über den Wert "Waitfor" gesetzt werden. Der Standard ist "NOWAIT" - das heißt, der Aufruf kehrt umgehend zurück. Des weiteren kann "EXIT" angegeben werden. Hierdurch wird auf Beendigung des aufgerufenen Prozesses gewartet. Oder "TIMEOUT"; hierbei wird die im Wert "Timeout" angegebenen Millisekunden gewartet. Dann kehrt EULANDA zurück. Der Shell-Befehl wird aber weiter ausgeführt, also nicht abgebrochen.

DATEV

Ticket: 00-848

DATEV-CSV-Export Datumsprobleme

Nach einem Windows Update wurde auf einigen Systemen beim Aufruf der DATEV-CSV-Schnittstelle ein falsches Datumsformat in den Feldern Datum von/bis angezeigt. Dadurch konnte der Export nicht durchgeführt werden.

Zwischenablage

Ticket: 00-849

Artikel in Zwischenablage

Über STRG+UMSCH+C kann der aktuelle Artikel mit Artikelnummer, VK und Text in die Zwischenablage kopiert werden, um ihn beispielsweise in eine Mail einzufügen.

Kurzinfo

Ticket: 00-843

Kurzinfo beim Anlegen von Positionen

Beim Anlegen der ersten Position (Auftrag, etc.) wurde kein Kurzinfo angezeigt. Erst bei der Anlage weiterer Positionen. Gemeldet von khb.

Beschreibung
Version 7.5.27.7501 vom 29.01.2019

Mehrlager

Ticket: 00-832

Misch-EK-Berechnung

Bei Verwendung des Mehrlagermoduls bezieht sich die Misch-EK-Berechnung auf alle Lagerkonten bei denen die Option "Bestand-Verfügbar" aktiviert wurde.

Grundsätzlich lässt sich diese Logik nun auch auf alle Bestandskonten ausweiten.

Wenden Sie sich bei Bedarf an den EULANDA Support für Informationen zur Umstellung.

EDI

Ticket: 00-833

EDI-Optimierung bei hohem Nachrichtenaufkommen

EDI-Optimierung bei hohem Nachrichtenaufkommen vom Typ "INVOIC"

Statistik

Ticket: 00-835

Statistik auf Startseite mit Vorjahres-Monat

Die Statistik auf Startseite zeigt nun auch den Umsatz des aktuellen Kalendermonats im Vorjahr an.

Zahlungstexte

Ticket: 00-836

Skontierbarer Gesamtbetrag

In den Zahlungsbedingungen steht nun der Platzhalter &NBS mit dem Wert des skontierfähigen Bruttobetrags. Dieser kann sich vom normalen VkBrutto unterscheiden, wenn für einzelne Artikel die Eigenschaft "Skontierbar" abgeschaltet wird.

Gesammelt Drucken

Ticket: 00-838

Bessere Fehlermeldung beim Gesammelt Drucken als PDF

Bessere Fehlermeldung beim „Gesammelt Drucken“ als PDF. Wenn der Zielpfad nicht vorhanden ist oder nicht erreichbar ist, wird eine genauere Fehlermeldung ausgegeben.

Icons

Ticket: 00-839

Neue Symbole für Programm und Dateien

EULANDA hat ein neues Programmsymbol (Icon) erhalten. Das neue Symbol enthält weniger transparente Bereiche und setzt sich so besser vom Desktop-Hintergrund ab.

Des Weiteren haben alle unterstützten Dateierweiterungen eigene, unterscheidbare Symbole erhalten. U.a. sind dies die Berichtsvorlagen, Registry-Dateien und die Installationsdateien.

Rechnungen

Ticket: 00-841

Anzeige gelöschter Rechnungsnummern

Im Infosystem (Alle Daten) im Rechnungsmodul lässt sich nun das Protokoll der zurückgesetzten Rechnungsnummern, welches Aufschluss über stornierte Rechnungen gibt, direkt einsehen. Außerdem werden ab dieser Version zusätzliche Daten mit protokolliert, wie die Rechnungsanschrift und der Bruttobetrag.

Serviceartikel

Ticket: 00-842

Auftrag zu Serviceartikel anlegen

Von einem Serviceartikel kann nun direkt über das Menü "Datei"->"Neu" ein Auftrag angelegt werden. Das Objekt wird mit der Bezeichnung des Serviceartikels bzw. dem Text "Wartungsauftrag" vorbelegt.

Beta

Ticket: 00-840

Probleme aus der Beta

- Direkt nach dem Wechseln des Programmoduls wurden nicht alle Menüpunkte angezeigt. Zum Beispiel standen keine Berichte zur Verfügung. Diese wurden erst wieder angezeigt, wenn auf den nächsten Datensatz geblättert wurde.

- Des Weiteren wurde direkt nach dem Modulwechsel in der globalen Kurzinfo die Statistik der Startseite angezeigt. (gemeldet von Herr Weber)

Startseite

Ticket: 00-837

Schulungsvideos auf Startseite

Die Schulungsvideos auf der EULANDA-Startseite ließen sich unter Windows 10 nicht mehr anzeigen. Die Darstellung erfolgt nun über den hinterlegten Standard-Webbrowser.

Tastatur

Ticket: 00-834

STRG+Q im Rechnungsmodul

Wenn im Rechnungsmodul STRG+Q gedrückt wurde, befand sich die Maske danach in einem undefinierten Zustand. STRG+Q dient in anderen Modulen zum Kopieren des Vorgangs. Im Rechnungsmodul hat es jedoch keine Funktion.

(gemeldet von Herrn Juchmes)

Des Weiteren brachte STRG+Q auf der EULANDA-Startseite eine Fehlermeldung.

Version 7.0.26.7126 vom 12.07.2018

Barcode

Ticket: 00-831

Serielle Barcodeleser (Software-Option)

Es wird nun der sogenannte "Quantity/Code Mode" also "Mengen/Barcode-Modus" des Datalogic-Scanners mit 16-Tastenfeld unterstützt. Hierbei lässt sich neben dem eingescannten Strichcode auch eine Mengenangabe über die Tastatur eingeben. Hierdurch lassen sich Artikel in der Kasse und im Auftrag direkt vom Scanner aus mit Menge erfassen.

Dieser Modus muss im Scanner aktiviert werden. Des Weiteren muss ein Trennzeichen oder Trennstring im Scanner hinterlegt werden, um die Menge vom Code unterscheiden zu können.

Siehe auch:

https://www.eulanda.eu/de/serielle-barcodelesegeräte-2

Wareneingang

Ticket: 00-830

Wareneingang ließ sich teilw. nich anlegen

Beim Anlegen eines Wareneingangs wurde teilweise die Fehlermeldung "Das Feld PreisEH wurde nicht gefunden" ausgegeben.

Version 7.0.26.7126 vom 12.07.2018

Barcode

Ticket: 00-831

Serielle Barcodeleser (Software-Option)

Es wird nun der sog. "Quantity/Code Mode" also "Mengen/Barcode-Modus" des Datalogic-Scanners mit 16-Tastenfeld unterstützt. Hierbei lässt sich daneben dem eingescannten Strichcode auch eine Mengenangabe über die Tastatur eingeben. Hierdurch lassen sich Artikel in der Kasse und im Auftrag direkt vom Scanner aus mit Menge erfassen.

Dieser Modus muss im Scanner aktiviert werden. Des Weiteren muss ein Trennzeichen oder Trennstring im Scanner hinterlegt werden, um die Menge vom Code unterscheiden zu können.

Siehe auch:

https://www.eulanda.eu/de/serielle-barcodelesegeräte-2

Wareneingang

Ticket: 00-830

Wareneingang ließ sich teilw. nich anlegen

Beim Anlegen eines Wareneingangs wurde teilweise die Fehlermeldung "Das Feld PreisEH wurde nicht gefunden" ausgegeben.

Version 7.0.25.7126 vom 01.07.2018

DATEV

Ticket: 00-820

DATEV-CSV Export

Beim neuen DATEV-CSV-Export wird nun das Fälligkeitsdatum (Netto-Ziel) im Belegfeld-2 übergeben.

Artikel

Ticket: 00-821

Kurzinfo Lagerdetails im Artikelstamm

Im Kurzinfo "Lagerdetails" im Artikelstamm wird nun das Lieferdatum aus dem Auftrag angezeigt, falls ein solches hinterlegt ist.

Einkauf

Ticket: 00-822

Lieferartikel - Lieferquellen

Neben dem Ek Netto werden nun auch Änderungen an der Preiseinheit protokolliert und in der Maske angezeigt.

Mahnwesen

Ticket: 00-825

Offeneposten Bestelldaten

Im Modul "Offene Posten" stehen im Browser nun die Felder

Bestelldatum, Bestellt-Durch, BestellNummer, und Bestellstatus zur Auswahl.

DATEV

Ticket: 00-826

Datev-CSV-Schnittstelle - Null-Erlöse

In der neuen Datev-CSV-Schnittstelle werden Null-Erlöse bzw. Null-Rechnungen nun standardmäßig nicht mehr übergeben. Die entsprechenden Rechnungen werden aber dennoch festgeschrieben.

Barcodes

Ticket: 00-827

Serielle Barcode-Unterstützung

Die Unterstützung für serielle Barcodelesegeräte (kostenpflichtige Software-Option) wurde um folgende Funktionen erweitert.

- Dekodierung von AIs (Application Identifiers) neben Code128 nun auch in Datamatrix-Codes

- Unterstützung für eine verkürzte URL-Form für QR-Codes, um die Komplexität der Codes zu verringern "eul:DOC/AR/123" statt "eulanda://./DOC/Eulanda.Artikel/123"

- Unterstützung der "Acknowledge" Funktion von Datalogic-Funkscannern DM9500. Anzeige einer Fehlermeldung im Display des Scanners, falls der GTIN nicht gefunden wurde.

- per VBScript kann die Barcodefunktionalität abgeschaltet oder mit neuen Parametern aktiviert werden

ellib.InitBarcode "port=COMx"

ellib.FinitBarcode

- In der Debugkonsole (Kommandozeilenparameter -debugconsole) werden die verwendeten Barcode-COM-Optionen ausgegeben. Außerdem wird eine Meldung über die erfolgreiche Öffnung des COM-Ports bzw. andernfalls eine Fehlermeldung ausgegeben.

Kasse

Ticket: 00-828

Kassenstatistik auf Startseite

Erlöskonten können in den Einstellungen als "Kosten", "Korrekturen" oder "Bewegungen" gekennzeichnet werden. Diese werden dann in der Kassenstatistik auf der Startseite nicht mehr einberechnet.

Angebote

Ticket: 00-829

Manuelles MwSt-Schema im Angebot

Falls in einem Angebot manuell ein Mwst-Schema hinterlegt wurde, so wird dies nun auch beim Umwandeln in einen Auftrag übernommen.

Infosystem

Ticket: 00-823

Infosystem (Treffer) mit umfangreichen Abfragen

Das "Infosystem (Treffer)" konnte bei sehr umfangreichen Suchbedingungen nicht aufgerufen werden. Zum Beispiel, wenn mehrere hundert Kundenmatchcodes über die Funktion "Werte aus Zwischenablage suchen" abgefragt wurde. (gemeldet von Nico F.)

Titel Auswahlbox aktualisieren

Ticket: 00-824

Titel Auswahlbox aktualisieren

Die Auswahlliste mit den Titeln in den Positionen hat sich nicht sofort aktualisiert nachdem ein neuer Titel angelegt wurde sondern erst nach 5 Minuten bzw. durch Drücken von STRG+F5.

Version 7.0.24.7124 vom 16.12.2017

Einkauf

Ticket: 00-815

Aufträge Bestellen

- In der Übersichtsdarstellung der Auftragspositionen lässt sich nun die Spalte mit dem Namen des Hauptlieferanten einblenden (angeregt von Herrn Heinz)

- Nach dem Aufruf von "Bestehende Bestellung ergänzen..." hatte das EULANDA-Hauptfenster nicht mehr den Eingabefokus. Man musst erst ALT+TAB drücken. (gemeldet von Herrn Juchmeß)

Kasse

Ticket: 00-816

Kassenabrechnung

Im neuen Druckformular "Kassenabrechnung" (welches ab 2017 zur Verfügung steht) - wurde die MwSt falsch dargestellt. Falls dieses neue Formular verwendet wurde, können die entsprechenden Abrechnungen über Kassenbelege / Drucken / Kassenabrechnung neu ausgedruckt werden.

Das Problem betrifft lediglich den oben genannten Ausdruck und nicht Kassenbelege, die Datenbank oder die Übergabe zur Steuerprüfung.

DATEV

Ticket: 00-818

Datev-CSV Postleitzahl u.A.

- In der DATEV-CSV-Schnittstelle wurde die Postleitzahl nicht übergeben.

- In der Debitoren-Datei wurde die Ust-ID falsch übergeben

- In den Einstellungen zum DATEV-CSV-Modul kann eingestellt werden, dass die Kontobeschriftungen beim Export nicht mit erzeugt werden. Im Gegensatz zu der Debitoren-Datei wird bei den Kontobeschriftungen nur der Matchcode übergeben und nicht die Anschrift etc.

Lizenzierung

Ticket: 00-819

Druckprotokollierung und kundenspez. Artikelnummern

Das Plugin Druckprotokollierung und kundenspezifische Artikelnummern funktionierten auf einigen Windows-Versionen nicht mehr.

Version 7.0.21.7100 vom 06.12.2017

FIBU

Ticket: 00-813

DATEV-Schnittstelle 2018

Falls Sie das DATEV-Modul lizenziert haben steht Ihnen neben der altbekannten Schnittstelle ab sofort eine komplett neuentwickelte Schnittstelle zur Verfügung. Diese unterstützt ein neues DATEV-Format, welches ab 2018 das ursprüngliche Format ablöst.

Da die DATEV-Schnittstelle aber nicht nur von DATEV eigenen Programmen sondern auch von anderen Fibu-Systemen verwendet wird, bleibt die ursprüngliche EULANDA-DATEV-Schnittstelle unter "Zubehör" erhalten.

WICHTIG: Die neue Schnittstelle finden Sie im Rechnungsmodul im Menü "Datei". Der Menüpunkt lautet "DATEV-CSV Export".

Die Einstellungen der neuen Schnittstelle sind ebenfalls unabhängig von der alten Schnittstelle. Bitte nehmen Sie die Einstellungen, wie die Beraternummer des Steuerberaters unter "Einstellungen / Buchhaltung / DATEV-CSV Export" vor.

WICHTIG: Wenn die Option „Festschreiben“ in den Einstellungen aktiviert ist (was der Standardwert ist), werden die exportierten Rechnungen gesperrt und lassen sich nicht mehr verändert oder löschen.

Wareneingang

Ticket: 00-806

Wareneingang - Kosten auf Beleg verteilen

Falls der Beleg bereits gebucht wurde, wird eine Warnung angezeigt, mit dem Hinweis, dass sich die Änderungen nicht mehr auf den Artikelstamm auswirken. Angeregt durch Herrn Gath.

Verschiedenes

Ticket: 00-807

Verschiedenes

- Der Editor im Rechenblatt, im iScript-Editor und im Aufmaß-Fenster ist erheblich schneller als früher. Gerade bei Remote-Desktop-Verbindungen macht sich das stark bemerkbar. Die Tastatureingaben war teilweise sehr verzögert.

Entwickler

Ticket: 00-808

Verschiedenes

Folgende Änderungen sind nur für Entwickler von Programmerweiterungen relevant:

- Beim Aktivieren des Entwicklermodus wird der HTML-Cache nun standardmäßig abgeschaltet

- im iScript-Editor wird vor jeder Ausführung die Script-Engine zurückgesetzt wordurch das Arbeiten mit Konstanten und Klassen vereinfacht wird.

High DPI

Ticket: 00-809

Verbesserung für hohe Auflösung

Bessere Darstellung bei hohen Bildschirmauflösungen (4K) und Berücksichigung der eingestellten Schriftart in folgenden Bereichen:

- Allgemeine Hinweise und Meldungen

- Fehlermeldungen (mit Detail-Schaltfläche)

- Registry-Eingabe von Zahlen- und Textwerten

- Anzeige von Hexadezimal-Daten in der Registry

- die Darstellung im Rechenblatt und im iScript-Editor wurde optimiert

Desweiter kann in den Einstellungen die Skalierungen feiner eingestellt werden. Es stehen nun zusätzlich 250% und 350% zur Verfügung.

Verschiedenes

Ticket: 00-803

Platzhalter und Windows Umgebungsvariablen

In den E-Mail-Vorgaben für Berichte, der globalen E-Mail-Signatur und an anderen Stellen (Erstellung von Kurzinfos etc.) kann nun auch auf die Windows-Umgebungsvariablen zugegriffen werden. Dies erfolgt über einen Platzhalter folgender Art:

%env.%

Außerdem lässt sich bei den Platzhaltern "session.*", "grundwerte.*" und "usergrundwerte.*" nun prüfen, ob der jeweilige Schlüssel oder Wert in der Registry vorhanden ist. Hierzu fügt man nach dem Sclhüssel- oder Wertenamen die Funktion ".KeyExists()" resp. ".ValueExists()" an. Zum Beispiel:

%grundwerte.Firmenstamm.USTID.ValueExists()%

Drucken

Ticket: 00-804

Unterstützung für Windows 10 PDF-Druckertreiber

Windows 10 liefert in den neueren Versionen einen eigenen PDF-Druckertreiber mit. Dieser lautet "Microsoft Print to PDF" (Microsoft drucken als PDF). Es ist damit ohne Zusatzprogramme möglich aus jeder Anwendung heraus PDF-Dateien zu erzeugen.

Bei Bedarf lässt sich nun auch in EULANDA dieser Druckertreiber alternativ zur internen PDF-Erzeugung verwenden, um beispielsweise E-Mails zu erstellen. Das kann sinnvoll sein, wenn in den Formularen Merkmale verwendet werden, die der interne Generator nicht unterstützt, wie bestimmte Schriftarten oder rotierte Labels.

Die entsprechende Einstellung befindet sich in Einstellungen\Drucken und Dateiausgabe\PDF.

Die anderen alternativen PDF-Generatoren, wie Acrobat und Ghostscript liefern wir nur noch aus Kompatibilitätsgründen aus und diese werden auch nicht mehr vom Support abgedeckt. Diese Treiber sollten nicht mehr verwendet werden. Eine letzte Anpassung hat in diesem Zuge der Ghostscript-Treiber erhalten, bei dem es ein Kompatibilitätsproblem mit der 64-Bit-Variante unter Windows 10 gab. Weitere Anpassungen an andere oder zukünftige Versionen von Ghostscript sind nicht geplant.

Serviceartikel

Ticket: 00-805

Serviceartikel verschiedenes

- Beim Zuweisen einer Lieferadresse wurde ein Fehler angezeigt, wenn noch keine Hauptadresse zugewiesen war

- nach erfolgreichem Anlegen eines Serviceartikels aus dem Artikelstamm heraus (Datei->Neu->Serviceartikel) wurde eine falsche Meldung angezeigt

SEPA

Ticket: 00-812

mehrere Banken SEPA-Lastschriften

Das SEPA-Lastschriften-Modul hat bei Auswahl einer zweiten Hausbank diese nicht immer korrekt übernommen. gemeldet von Herrn Dommenget

Version 7.0.20.7025 vom 03.11.2017

DATEV

Ticket: 00-802

Vorbereitung auf DATEV-Update

Änderungen, die EULANDA auf das kommende DATEV-Update vorbereiten.

Einkauf

Ticket: 00-797

Infosystem Lieferanten offene Bestellungen

Das Infosystem "Bestellungen offen" im Lieferanten wurde um die Felder Bestellnummer (Artikelnummer aus der Lieferantenzuordnung), Bestell-Match und Lagerplatz (aus Artikelstamm) erweitert.

Einkauf

Ticket: 00-798

Zahlungsbedingung in Bestellung

Die Beschränkung der Zahlungsbedingung in Bestellung wurde nun aufgehoben. Bisher war dieses Feld auf 400 Zeichen beschränkt. Angeregt durch Herr Heinz.

Entwickler

Ticket: 00-799

Verschiedenes für Entwickler

Über die SQL-Funktion dbo.cnf_RegValues() ist es nun auf einfache Weise möglich alle Werte eines Registry-Pfades auszugeben. Beispiel:

select * from dbo.cnf_RegValues('\MODULES\Grundwerte\Firmenstamm')

Der VBScript-Commandtext von IScript-Actions kann nun über Platzhalter auf andere Werte in der Registry des Actions zugreifen: %NameDesRegistryWertes%

Hierdurch kann der VBScript-Quelltext allgemein gehalten werden und variable Teile, wie Dateinamen oder E-Mail-Vorlagen können in der Registry abgelegt werden. Um die Kompatibilität mit alten Actions zu gewährleisten sind die Platzhalter standardmäßig nicht aktiviert. Man aktiviert diese durch einen Zeichenfolgewert "ReplaceCommandText" mit Wert "1".

Adresses

Ticket: 00-800

Mehrere Adressen zusammenführen

Es lassen sich nun mehrere Adressen auf einmal auf eine Zieladresse zusammenfassen. Das ist beispielsweise nützlich, wenn man alte Adressen aus seinem Adress-Stamm entfernen möchte (angeregt durch Herrn Gath).

Hierzu selektiert man die gewünschten Adressen in der Adress-Maske (Treffer), klickt im Treffer-Dialog die Schaltfläche "Aktionen für alle Treffer durchführen" an und dann "Adressen zusammenführen".

Der Treffer-Dialog wird übrigens über die Tastenkombination STRG+# bzw. durch Mausklick auf das Zielscheiben-Symbol in der Statusleiste aufgerufen.

Voraussetzung: Das Feature "Stapel-Menüaktionen" muss in "Einstellungen"/"Features und Programmfunktionen" aktiviert sein.

Auftragswesen

Ticket: 00-801

Auftrag Weitererfassen

Die Funktion "Auftrag Weitererfassen" löste in der letzten EULANDA-Version immer einen Fehler aus.

Version 7.0.19.7022 vom 12.10.2017

Aufträge etc.

Ticket: 00-787

"Bearbeitet Durch " Vorbelegung

Im Feld "Bearbeitet Durch " wird standardmäßig bei der Neuanlage eines Angebots oder Auftrags der Windows-Anmeldename hinterlegt. Nun ist dieser nicht immer mit dem Mitarbeiternamen identisch oder besteht nur aus anonyme Bezeichnungen aus der IT-Abteilung, wie User05.

In den Einstellungen kann unter "Allgemein"/"Bearbeiter verwalten" für jeden Anmeldenamen ein sprechender Name hinterlegt werden. Dieser wird dann beim Anlegen von Aufträgen, Angeboten oder Bestellungen verwendet.

Einkauf

Ticket: 00-788

Auftragsbezogenes Bestellen

Das Modul "Auftragsbezogenes Bestellen", welches schon seit Version 6 als Vorschau-Funktion verfügbar war, wird nun offiziell in den Standard-Umfang integriert (Voraussetzung ist das Einkaufsmodul)!

Wir danken unseren Kunden und Händlern für die vielen nützlichen Anregungen und Fehlerberichte.

Folgende Korrekturen wurden noch in diese Version eingearbeitet:

- In der erzeugten Bestellung wird der aktuelle Benutzer eingetragen und nicht mehr der Datenbankbenutzer "eulanda"

- Die Schaltflächen "<<" und ">>" wurden entfernt, da diese keine Funktion hatten

- Die Tabulatorreihenfolge der Schaltflächen wurde korrigiert

- In den Spalten der Listenansicht lässt sich nun einfacher mit den Pfeiltasten oder der TAB-Taste navigieren

- Die Fensterposition und die eingestellten Spalten wurden teilweise durch andere EULANDA-Module überschrieben, sodass man diese Eindellungen häufig neu vornehmen musste.

- Die aufgelösten Stücklistenteile werden in einem helleren Beige dargestellt

Vorkalkulation

Ticket: 00-789

Aktualisierung nach Vorkalkulation

Nach Aufruf der Vorkalkulation wird der aktuelle Auftrag bzw. das aktuelle Angebot neu angezeigt. gemeldet von Herrn Juchmes

Entwickler

Ticket: 00-791

dbo.cnf_ExtractSubField

für Entwickler

Die SQL Funktion dbo.cnf_ExtractSubField zum Extrahieren von Teilbereichen aus einem Langtext unterstützt nun auch Unix-Zeilenumbrüche (0x10).

Auftrag

Ticket: 00-795

Infosystem Artikel kumuliert im Auftragswesen

Das Infosystem "Artikel kumuliert" für die aktuellen Treffer im Auftragswesen zeigt nun auch den Gesamtertrag pro Artikel an. Des Weiteren werden bei Verwendung des Mehrwährungsmoduls die Summen in die Stammwährung umgerechnet.

Einkauf

Ticket: 00-796

Bestellung mit Preisen kopieren einstellbar

Bisher wurden die Preise beim Kopieren von Bestellungen stets die aktuellen Bestellpreise verwendet.

Über Einstellungen/Umwandlung lässt sich dieses Verhalten nun individuell einstellen. Die entsprechende Einstellung befindet sich am unteren Ende des Fensters (Scrollen).

Titelverwaltung

Ticket: 00-786

Entfernen aller Titel aus einem Angebot/Auftrag

Es lassen sich nun mit einem Menüpunkt alle Titelzuordnungen aus den Positionen entfernen und die jeweiligen Titel löschen. Die vorhandenen Positionen werden dabei NICHT gelöscht.

Die Funktion befindet sich im Angebots- bzw. Auftragsmodul im Menü "Erweitert". Angeregt von Frau Franke

Auftragswesen

Ticket: 00-792

Lieferadresse zuweisen

Wenn man einem Angebot oder Auftrag eine Lieferadresse zugewiesen hat wurde die Eingaben im letzten Feld in dem man sich befand verworfen.

Editieren

Ticket: 00-793

Speichern des Datensatzes in einem Datumsfeld

Bei der Eingabe von Datumswerten werden verschiedene Abkürzungen unterstützt. Z.B. ein einzelner Punkt für "heute" oder 1405 für den 14. Mai des aktuellen Jahres. (Siehe auch http://www.eulanda.de/inside/bedienerhandbuch/bedienung/dateneingeben.htm).

Wenn man nun eine solche Abkürzung verwendet hat und sich noch in dem Datumsfeld befand konnte man den Datensatz nicht direkt speichern. Sondern man musste erst ins nächste Feld wechseln.

Verschiedenes

Ticket: 00-794

Verschiedenes

- Die Funktionen "Angebote und Aufträge neu durchrechnen" zeigen nun nach erfolgreicher Verarbeitung eine Hinweismeldung an. Angeregt von KHB

- Im Startmenü gab es im Menü "Verwaltung" den Punkt "Lizenzdaten", der keine Funktion hatte. Gemeldet von Herrn Heinz-

Der Registry-Editor kommt nun mit Schlüsselnamen zurecht, die eckige Klammern enthalten. Dies betrifft insbesondere das Umbenennen, Kopieren und den Im- und Export von Registry-Daten.

Einkauf

Ticket: 00-790

Mwst-Einstellung in Bestellung

Das MwSt.-Schema lässt sich im Bestellwesen grundsätzlich nicht (noch nie) nachträglich ändern. Es wird stets das Schema aus der jeweiligen Adresse verwendet. Um Missverständnissen vorzubeugen sind die entsprechenden Felder in der Maske nun Schreibschutz Zugriff geschaltet.

Version 7.0.18.7021 vom 21.09.2017

Lager

Ticket: 00-771

Lager

Negative Bestände werden bei Neuinstallation nun standardmäßig erlaubt, da dies während der Test- oder Einführungsphase nützlich ist.

Die Option kann, wie gehabt, in Einstellungen "Lager und Logistik" / "Lager" geändert werden. Bestehende Systeme sind von dieser Änderung nicht betroffen.

Kasse

Ticket: 00-772

Tastaturbedienung im Kassenmodul

Folgende Kassenfunktionen sind nun über Tastenkombinationen erreichbar

Kassenmodul Abmelden: STRG+L

Zwischen verschiedenen Kassen im Anmeldeschirm wechseln: F7 (analog zur Druckbox)

Entwickler

Ticket: 00-774

Kurzinfos im Änderungsmodus

Für Entwickler:

Ab sofort ist es möglich Kurzinfos speziell für den Edit-Modus zu erstellen. Hierzu muss im Feld "Context" :edit angehängt werden, also z.B. "DOC.eulanda.Adresse:edit". Es handelt sich hierbei um eine Vorab-Funktion.

Serviceartikel

Ticket: 00-777

Auswahlliste erweitert

- Die Auswahlliste mit den Serviceartikeln in Angebot, Auftrag etc. wurde erweitert. Es werden nun auch zur Lieferadresse passende Serviceartikel angezeigt. Außerdem wird auch die im Serviceartikel als Standort hinterlegte Adresse mit einbezogen. Angeregt von Herrn Beier/S+B.

- Neben der Serviceartikelnummer wird nun auch der Hersteller und Typ angezeigt. Die angezeigten Felder können vom Administrator über die SQL-Registry angepasst werden.

Kasse

Ticket: 00-778

Kassendisplay serielle Unterstützung

Bei der Einrichtung der Kassendisplay sind nun die seriellen Ports COM5 bis COM9 einstellbar.

Administrator

Ticket: 00-779

Standardformular für Gehezu und Kurzinfo-Links

Falls mehrere Formulare für einen Objekttyp aktiv sind (z.B. "Angebot"/"Angebot kurz" oder "Lieferschein"/"Lieferschein lang") kann in der Registry nun festgelegt werden, welches davon standardmäßig verwendet werden soll.

Hierzu muss in der Registry ein entsprechender Schlüssel mit dem Formularnamen angelegt werden. Für "Angebot Kurz" wäre dies beispielsweise:

\USER\.ALLUSER\OBJECTS\FORMS\cnsoft.SalesOffer.Standard

In diesem Schlüssel muss nun der Zahlenwert "NavigateDefault" mit dem Wert 0 oder 1 angelegt werden.

Kasse

Ticket: 00-783

Ändern von Kassenbelegen

Neben dem Ändern des Gesamtbetrags, des Datums, der Belegnummer etc. wird nun auch das Ändern des Zahlungsmittels und des Rückgeldes unterbunden, da auch diese Felder in die Berechnung der Prüfsumme eingehen. Die Einbindung in der Prüfsumme gab es bereits mit der Änderung zur GoBD. Dies stellt sicher, dass der Beleg nicht nachträglich verändert wird.

Kasse

Ticket: 00-784

Artikel mit seriellem Scanner in Kassenbon

Im Kassenmodul ist es nun möglich, einen Artikel mit einem seriellen Scanner (optionales Modul) direkt in den Bon aufzunehmen. Hierzu muss sich der Eingabefokus nicht zwingend im Feld "Barcode" befinden. Des Weiteren können auch Artikel über einen externen Link (eulanda://) in den Bon übernommen werden.

Serviceartikel

Ticket: 00-785

Serviceartikel Kurzinfos u.A.

- Über STRG+G (Gehezu) kann nun neben Angeboten, Aufträgen und Rechnungen auch auf zugehörige Bestellungen und Lieferscheine gesprungen werden.

- Im Kurzinfo-Bereich stehen nun die letzten Angebote, Aufträge, Lieferscheine, Rechnungen und Bestellungen zur Verfügung.

- [BUG] Wenn ein Serviceartikel kopiert wurde, konnte dieser fortan nicht mehr gelöscht werden. gemeldet von Herrn Beier.

SQL-Registry

Ticket: 00-780

Falsche Einträge im Menü Bearbeiten im Registry.-Editor

Im Menü „Bearbeiten“ wurde ein Untermenüpunkt "Kopiere in Mandant" bzw. "aCopyToClient" angezeigt, der falsche Unterelemente enthielt. Danach wurde dieser Punkt auch in anderen Modulen angezeigt.

KASSE

Ticket: 00-781

Kassenübergabe für Betriebsprüfung

Eine für die Datenübergabe (IDEA-Schnittstelle) notwendige Datei wurde auf einigen EULANDA-Systemen nicht korrekt installiert.

Falls die Dateiübergabe erforderlich ist muss dieses Update eingespielt werden.

Warnung

Ticket: 00-782

Warnung bei langen Matchcodes

Bei Matchcodes größer 40 Zeichen wurde dieser in der Warnung beim Anlegen eines Auftrags etc. abgeschnitten. Daneben wurden nun auch an anderen Stellen die neuen längeren Matchcodes unterstützt. Gemeldet von Herrn Hottmeyer

Wareneingang

Ticket: 00-775

Import in Lagebelege aus Excel

Beim Import von Artikeln in einen Lagerbeleg (Wareneingang, Inventur, Umlagerung) wurden Mengen falsch importiert, falls eine Artikelnummer nicht vorhanden war.

Die nicht gefundenen Artikelnummern wurden aber in der Fehlerliste angezeigt.

Kopieren

Ticket: 00-776

Kopieren von Artikeln und Adressen

Beim Kopieren von Artikeln und Adressen wurde der Matchcode bzw. die Artikelnummer abgeschnitten, wenn diese länger als 40 Zeichen war. Gemeldet von Herrn Hottmeyer

Verschiedenes

Ticket: 00-773

Verschiedenes

- Rechtschreibfehler in "Features und Programmfunktionen"

- Kurzinfos im Suchmodus (optionales Feature) wurden in der vorherigen EULANDA-Version nicht mehr angezeigt - gemeldet von Herrn Beier

Version 7.0.17.7018 vom 08.08.2017

SHOP

Ticket: 00-769

SHOP

Erweiterung der API für die Unterstützung eines SHOPs mit Bruttopreisen.

Bestellen

Ticket: 00-767

Bestehende Bestellung ergänzen

Falls die ergänzte Bestellung im Einkaufsmodul bereits aufgerufen war, wird die Anzeige aktualisiert. Man muss also nicht mehr F5 drücken.

High DPI

Ticket: 00-768

SQL-Designer hohe Auflösung

Der SQL-Designer wurde für hohe Auflösungen überarbeitet. U.A. wurde die Fenstergröße und die Aufteilung der einzelnen Bereiche verbessert.

Desweiteren ist der Registry-Editor, der aus dem SQL-Designer im Menü "Extras" aufgerufen werden kann, für hohe Auflösungen überarbeitet worden. Und auch in diesem Registry-Editor sind nun für viele Bereiche Hilfe-Texte verfügbar (wie im Editor im Hauptprogramm).

Einkauf

Ticket: 00-755

Lieferadresse in Bestellung

Das Entfernen der Lieferanschrift in Bestellungen wurde vereinfacht. Die Funktion lässt sich über den Menüpunkt "Lieferanschrift entfernen" im Menü "Aktionen" aufrufen. Angeregt durch Herr Heinz.

Tastatur

Ticket: 00-756

Micro-("Mü")-Symbol

Die Eingabe des "Mü"-Sonderzeichens über AltGR + M war nicht möglich, da hierüber die Verwaltungs-Seite in EULANDA aufgerufen wurde. Angeregt von Herrn Juchmes.

Benutzerfelder

Ticket: 00-757

Benutzerfelder mit Dropdownliste

Falls zu einem Benutzerfeld vom Typ "Ganze Zahl" eine Lookup-Definition hinterlegt ist, so wird das Auswahlfeld nun breiter angezeigt. Angeregt durch Herr Heinz.

Leistung

Ticket: 00-758

Hintergrundverarbeitung beschleunigt

Die Hintergrundverarbeitung und hier insbesondere die Shop-Schnittstelle wurde optimiert und belastet nun den SQL-Server deutlich weniger.

Kassenbon

Ticket: 00-759

Kassenbon Kopf- und Fußtext

Für den Standard-Kassenbon lassen sich nun der Fußtext ("Vielen Dank, ...") und der Kopftext (z.B. Anschrift) außerhalb des Formulars anpassen. Die Einstellungsmöglichkeit befindet sich in "Kasse/Einstellungen/Kasse" und dort im Bereich "Kassenbon drucken".

Funkscanner

Ticket: 00-760

Versandübergabe mit Funkscanner

Im Modul "Versandmodul" des Funkscanners wird die Option "Packliste drucken" nun nur noch angeboten, wenn in den Einstellungen ein Packlistenformular hinterlegt wurde.

Das Feld "Packlisten-Befehl" ist dadurch einfacher vom Handscanner zu erreichen.

Mahnung gesammelt Anschrift

Ticket: 00-762

Mahnung gesammelt Anschrift

Der Ausdruck der Anschrift in den Formularen "Mahnung gesammelt" und "Mahnung Treffer" wurde verbessert. Leerzeilen in den Namenszeilen werden nun zusammengeschoben (wie beim Rechnungsdruck etc.). Angeregt von Herrn Juchmess

Einkauf

Ticket: 00-763

Serviceartikel im Bestellwesen

Das Modul Serviceartikel - soweit lizensiert - kann nun auch im Einkaufswesen verwendet werden. Serviceartikel können dort dem Bestellung-Kopf zugewiesen werden.

Im Gegensatz zum Verkauf werden hierbei alle Serviceartikel zur Auswahl angezeigt. Angeregt von Herrn Heinz.

Artikel

Ticket: 00-752

Barcode der Umverpackung

In der Artikelmaske steht ein neues Eingabefeld (30 Zeichen, Text) für den Barcode des Umkartons bzw. der Verpackungseinheit zur Verfügung (ab EULANDA Professional). Dieses wird von der EDI-Schnittstelle benötigt und hat ansonsten nur informellen Charakter. Es kann natürlich bei Bedarf auf Etiketten oder in Berichten verwendet werden.

Es handelt sich hierbei um ein optionales Feature, welches über Einstellungen -> "Features und Programmfunktionen" aktiviert werden kann. Es kann dort unter "Barcode der Verpackungseinheit" gefunden werden.

PLZ-Suche

Ticket: 00-753

Geografische Suche

Etliche Detailverbesserung der geografischen Suche. Über die Geo-Suche lassen sich Adressen eines Merkmals auf einer Landkarte darstellen bzw. Adressen in der Umgebung einer bestimmten PLZ suchen. Die Funktion wird über Rechtsklick auf das gewünschte Merkmal aufgerufen.

- Die Darstellung der Merkmal-Elemente auf der Landkarte ist nun auch für wesentlich komplexere SQL-Merkmale möglich. Vormals war diese auf 1000 Zeichen SQL-Code beschränkt.

- Des Weiteren können nun bis zu 10.000 Adressen statt nur 500 Koordinaten auf der Karte angezeigt werden.

- Die Listendarstellung lässt sich nun direkt an Excel® ohne den Umweg über die Zwischenablage übergeben.

- Verschiedene Layout-Verbesserungen.

- Die Option "gleiche Koordinaten größer darstellen" führt zu einer ausgewogeneren Darstellung.

- Gewisse Merkmale konnten nicht angezeigt werden (Fehlermeldung "mehrdeutiger Spaltenname Land" o.ä.)

Einkauf

Ticket: 00-754

Kurzinfo in Bestell-Positionen

Falls der Lieferanten-Matchcode größer als 40 Zeichen war konnte das Kurzinfo nicht dargestellt werden. Gemeldet von Herrn Heinz

Excel

Ticket: 00-764

Fehlerhafte Excel-Datei

Falls die zuletzt importierte Excel-Datei zwischenzeitlich (durch Fremdeinwirkung) nicht mehr lesbar ist, konnte das Excel-Import-Modul nicht mehr gestartet werden.

Mahnwesen

Ticket: 00-766

Offene Posten - Falscheingabe

Wenn bei der Eingabe eines Zahlungseingangs ein ungültiges Zeichen eingegeben und umgehend STRG+ENTER gedrückt wurde, so hatte das OP-Modul nicht mehr funktioniert. Gemeldet durch Herrn Hottmeyer

Textmodul

Ticket: 00-761

Alles Markieren im Textmodul

Im Textmodul lässt sich der komplette Text nun wieder über die Tastenkombination STRG+A markieren. Dies ging vorher nur über das Kontextmenü. Gemeldet von Herrn Geske.

Datanorm

Ticket: 00-770

Datanorm-Import - Merkmale setzen

Die Funktion "Merkmale autom. setzen" beim Datanorm- und ZVEH-Import hatte nicht immer alle betroffenen Artikel gesetzt.

Beim Import großer Datanorm-Bestände konnte es zu einem Fehler wegen Zeitüberschreitung (Timeout) kommen.

Version 7.0.16.7016 vom 20.06.2017

Einkauf

Ticket: 00-742

Lieferantenzuordnung und maximale Länge der Art.-Nr

Auch im Einkaufswesen können nun lange Artikelnummern und Matchcode bis zu 80 Zeichen lang sein; vorher lag das Limit bei 70 bzw. 50 Zeichen.

Einkauf

Ticket: 00-743

Infofeld in Bestellungen

Auch im Bestellmodul steht nun, wie im Angebotswesen, ein Infofeld zur Eingabe von Notizen zur Verfügung. Angeregt von Herrn Fassl.

Einkauf

Ticket: 00-744

Auftragsbezogenes Bestellen

Beim auftragsbezogenen Bestellen werden nun auch die Einkaufsverpackungseinheiten bei aufgelösten Stücklisten und als Sonderprogrammierung implementierte Preisberechnungen berücksichtigt.

Drucken

Ticket: 00-746

Schriftart für Berichte

Die Schriftart, die in Aufträgen, Rechnungen etc. verwendet wird lässt sich nun über eine zentrale Einstellung hinterlegen (Einstellung -> Berichte -> Schriftart).

Suchen

Ticket: 00-747

letzte Suchbegriffe

In der Suchmaske können über UMSCHALT+PFEIL-NACH-UNTEN die letzten Suchbegriffe aufgerufen werden

Bilder

Ticket: 00-748

Bilder im komprimierten Jpeg-Format

Die Artikel-Bilder (u.A.) werden nun standardmäßig im platzsparenden, verlustbehafteten Jpeg-Format gespeichert. Durch die verbesserte Komprimierung wurde es außerdem möglich, die Bilder größer abzuspeichern. Die maximalen Abmessungen betragen nun 1100x1100 Pixel statt der bisherigen 600x500. Trotz größerer Abmessung können durch das neue Format etwa 70% Speicherplatz eingespart werden.

Die Größe der Vorschau-Bilder wurde ebenfalls angehoben. Diese beträgt nun 350x350 Pixel. Das macht sich gerade auf hochauflösenden Monitoren positiv bemerkbar.

Alle Abmessungen können in "Einstellungen" "Allgemein/Bilder" pro Tabelle festlegt werden. Hier kann bei Bedarf auch wieder das verlustfreie (ursprüngliche) BMP-Format eingestellt werden.

Die vorhandenen Bilder werden nicht automatisch beim Eulanda-Update konvertiert. Dies kann über die Einstellungen aber jederzeit durchgeführt werden.

In der Artikelmaske (unter Anderem) kann durch Rechtsklick auf des Bild über "Eigenschaften" die aktuelle Größe und das aktuelle Format abgerufen werden.

Vertreter

Ticket: 00-749

Vertreter E-Mail beim Drucken

Beim Drucken als E-Mail wird in der Druckbox als möglicher Empfänger nun auch der Vertreter mit angeboten (die Schaltfläche mit den drei Punkten "..." neben der E-Mail-Adresse).

Gleiches gilt generell bei der Telefonwahl über STRG+F8 bzw. Schnell-E-Mail über Strg+F7.

RG/KG

Ticket: 00-750

Kunden-/Rabattgruppen

- Die Rabattmatrix, also die die Zuordnung der Rabatte zu Kunden- und Rabattgruppen kann nun in die Zwischenablage kopiert werden, um sie in einem Tabellenkalkulationsprogramm anzusehen. (In Einstellungen RG/KG)

- Kleine Layoutverbesserungen in den Einstellungen RG/KG.

Version 7.0.14.7004 vom 03.05.2017

Darstellung

Ticket: 00-740

Startseite auf 4K-Auflösung

Die EULANDA-Startseite wurde für 4K-Monitore optimiert

Netzwerkprobleme

Ticket: 00-741

Netzwerkprobleme

Verbesserungen bei Abbrüchen zum SQL-Server

Version 7.0.13.7003 vom 27.04.2017

Mehrsprachen

Ticket: 00-733

Sprachunterstützung Mandarin / Türkisch

Die vorläufige Sprachunterstützung der EULANDA-Oberfläche für Mandarin (China) und Türkisch wird mit dieser Version komplett eingestellt.

Die Datenbankgröße und auch die Größe der Eulanda.exe wird durch den Wegfall einiger 10.000 Textfragmente reduziert.

Suchen

Ticket: 00-736

Suchbegriffe größer 40 Zeichen

Bei der Auswertung der Suchbegriffe in der Eingabemaske werden nun auch Suchbegriffe größer als 40 Zeichen unterstützt. Vielen Dank an Herrn Hottmeyer für diese Anregung.

Dateigröße

Ticket: 00-739

Dateigröße EULANDA.EXE

Durch Optimierung der internen Registrierdatenbank von EULANDA konnte die Dateigröße der EULANDA.EXE um fast 10MB reduziert werden.

Optimierung

Ticket: 00-734

Neu angelegte Datenbanken seit 2015

Bei in den letzten drei Jahren neu angelegten Mandanten wurden einige Indexe (Nachschlageliste) nicht optimal angelegt. Das konnte sich teilweise negativ auf die Datenbankgröße auswirken.

Ältere Mandanten sind nicht betroffen. Hier waren die Indexe bereits optimiert.

Start

Ticket: 00-735

Probleme beim Programmstart

Wenn Windows ausgelastet war (z.B. durch einen Virenscanner) oder mehrere EULANDAs gleichzeitig gestartet wurden, konnte es vorkommen, dass EULANDA nicht korrekt gestartet wurde. Die Homepage konnte dann z.B. Fehler anzeigen oder es wurden keine Icons in der Schnellstartleiste angezeigt.

Allgemein

Ticket: 00-737

Kasse abmelden / Programmodul schließen

Nach dem Abmelden von der Kasse bzw. allgemein beim Schließen eines Moduls über STRG+F4 springt EULANDA nun auf die EULANDA-Startseite. Bemerkt von Herrn Hottmeyer u.A.

Artikel

Ticket: 00-738

Artikelnummer und Matchcode in der Maske

Die Feldbezeichnung zu dem Feldern Artikelnummer und Matchcode wurde in der Maske seit der letzten Version nicht mehr angezeigt.

Version 7.0.12.7002 vom 13.04.2017

Angebote

Ticket: 00-727

Angebote neu durchrechnen

Die Funktion "Angebote neu durchrechnen" bezieht sich nun standardmäßig nicht mehr auf alle Angebote, sondern es muss ausdrücklich ein bestimmter Filter ausgewählt werden.

Developer

Ticket: 00-728

Debug-Funktion für Scripting

für Entwickler:

über ellib.DebugOut , können Debug-Informationen über die Standard-Debugausgabe der Anwendung ausgegeben werden. Wenn die Datei "debuglog.txt" vorhanden ist, wird diese Ausgabe dort angefügt. Über den Kommandozeilenparameter -debugconsole kann die Ausgabe zudem in einem separatem Fenster neben EULANDA ausgegeben werden.

Vertreter

Ticket: 00-729

Vertreterabrechnung - provisionsfähige Artikel

Im Artikelstamm kann die Provisionsfähigkeit pro Artikel auf der Karteikarte "Erweitert" deaktiviert werden. Dies kann zum Beispiel für Versandartikel sinnvoll sein.

Dies wirkt sich auf den von EULANDA mitgelieferten Standardbericht "Vertreterabrechnung" aus. Benutzerdefinierte Berichte sind hiervon nicht betroffen.

Kasse

Ticket: 00-730

Kasse verschiedenes

- Im Dialogfenster "Zahlen" steht die Eingabe nun wieder standardmäßig im Feld "Zahlbetrag"

- Die Größe der Bilder für Schnellartikel kann nun angepasst werden. Hierdurch kann mittelbar auf die Anzahl der angezeigten Schnellartikel Einfluss genommen werden. Die Einstellung erfolgt in der Registry unter \MODULES\Kasse\Kassen\<Kassen-Name>

Dort können die Werte "Schnellartikel.Width" und "Schnellartikel.Height" hinterlegt werden. Standardwerte sind jeweils "48".

Shop

Ticket: 00-731

Shopreferenz

Das für den internen Abgleich verwendete Feld "ShopRef" im Adress-Stamm wurde auf 80 Zeichen vergrößert.

Außerdem hat nun standardmäßig das Feld aus dem zu löschenden Artikel Vorrang beim Zusammenführen von Adressen.

Bedienung

Ticket: 00-732

Cursor-Tasten im Ansehen-Modus

Wenn sich die Eingabemaske im Ansehen-Modus befindet und man in einem Langtext-Feld steht, so kann nun mit den Cursor-Tasten (Pfeil hoch, runter, links, rechts) innerhalb des Langtextes navigiert werden ohne dass zum nächsten bzw. vorherigen Datensatz gesprungen wird.

Version 7.0.11.7001 vom 15.03.2017

Startseite

Ticket: 00-724

Startseite mit veraltetem Internet Explorer

Die EULANDA-Startseite meldete unter Windows XP einen Fehler bzw. auch unter Windows 7, falls noch der alte Internet Explorer 8 verwendet wurde. Der Fehler wurde behoben, die Startseite wird jedoch nicht optimal dargestellt, da der alte Explorer nicht über alle notwendigen Funktionen verfügt.

Unter Windows 7 raten wir dazu den Internet Explorer auf Version 11 zu aktualisieren.

Windows XP und Vista werden von EULANDA offiziell seit Version 6.0 (erschienen im Jahr 2015) nicht mehr unterstützt. Für Windows Vista existiert eine Version 9 des Internet Explorers, welcher zumindest einginge der neuen Funktionen beinhaltet.

Update

Ticket: 00-726

EULANDA-Update

Der Update-Prozess wurde verbessert. Falls auf dem lokalen PC noch weitere EULANDA-Programme geöffnet sind, werden diese geschlossen.

Das können auch nicht mehr reagierende EULANDA-Programme sein, die auf dem normalen Bildschirm gar nicht sichtbar ist, sondern nur über den Windows-Taskmanager erreichbar sind.

Artikel

Ticket: 00-725

Erweiterte Rabattgruppenstatistik

Die erweiterte Rabattgruppenstatistik und die erweiterte Erlösgruppenstatistik konnten nicht gedruckt werden, falls das Feature "Warengruppen" deaktiviert war.

Gemeldet von Herrn Broschard

Version 7.0.10.7000 vom 09.03.2017

Kasse

Ticket: 00-716

Verbesserung des Kassenbons

Der Standard-Kassenbon wurde in folgenden Punkten verbessert. Falls ein angepasstes Bon-Formular verwendet wird, so haben die Änderungen keine Auswirkung:

- Der vom Kunden gegebene Betrag und das Rückgeld werden nun standardmäßig ausgewiesen.

- Bei Einsatz des optionalen Seriennummernmoduls wird die Seriennummern nun standardmäßig unterhalb des Artikeltextes ausgedruckt.

- Falls ein Gesamtrabatt gewährt wurde, so wird dieser nun besser dargestellt.

- Die enthaltene MwSt. mit dem jew. Mwst.-Satz wird nun tabellarisch dargestellt.

- Falls unterschiedliche Steuersätze im Bon vorkommen, werden die Bon-Zeilen mit den Buchstaben A, B und C gekennzeichnet und dieselbe Benennung wird in der tabellarischen MwSt.-Auflistung verwendet.

- In der Registry kann ein mehrzeiliger Text für den Kopf-Bereich und einer für den Fuß-Bereich des Bons hinterlegt werden. Dies kann beispielsweise die Anschrift oder eine Dankes-Floskel sein.

Kasse

Ticket: 00-717

Kasse Verschiedenes

- Der Ziffernblock im Touchscreen-Modus wurde um die Minustaste erweitert.

- Im Kassenmodul lassen sich nun auch Chargenpflichtige Artikel verkaufen

- Es steht nun eine Schaltfläche "Vollbild" zur Verfügung über die auch per Touchscreen in den Vollbild-Modus gewechselt werden kann. Hierbei werden die Menüleiste, die Statusleiste etc. ausgeblendet.

- kleinere Layoutverbesserungen

Info-Feld in Offenen Posten

Ticket: 00-718

Info-Feld in Offenen Posten

In den Offenen Posten kann im Browser nun das Info-Feld aus der Rechnung eingeblendet werden.

DPI

Ticket: 00-720

Hohe Auflösung

Das Eigenschaftsfenster für SQL-Merkmale wurde für hohe Auflösungen optimiert. Die "Testen"-Schaltfläche war in einigen Fällen nicht sichtbar.

Homepage

Ticket: 00-722

EULANDA Startseite

Die EULANDA-Startseite wurde umgestaltet. Bei entsprechender Fenstergröße werden die angezeigten Kurzinfos nun zweispaltig dargestellt und der Platz wird besser ausgenutzt.

Gleiches gilt für den Punkt "Einstellungen" unter "Zubehör".

Merkmalbaum

Ticket: 00-723

Stabilitätsprobleme im Merkmalbaum

Sporadische Fehlermeldungen bei Verwendung des Merkmalbaums behoben.

Lieferartikel

Ticket: 00-721

Lieferanten bereinigen

Lieferartikel konnten nicht bereinigt werden, wenn zu einigen Artikeln Serviceartikel angelegt waren.

Serviceartikel

Ticket: 00-719

Serviceartikel

In den Standardformularen Angebot, Auftrag und Rechnung wurden die Informationen zum Serviceartikel u.U. falsch dargestellt.

Copyright 2018 - EULANDA Software GmbH