Dokumentation
Zurück zur Website >

Karteikarte Vorschau

Die Vorschau stellt Ihre Berichtsvorlage mit Echtdaten dar. Aus der Berichtsvorlage wird mit den Echtdaten der eigentliche Ausdruck generiert. Von der Vorschau aus kann auch direkt gedruckt werden, oder die Ausgabe kann in eine Datei gespeichert werden. Hier werden verschiedene Dateiformate wie Excel, PDF, ASCII, HTML und andere unterstützt.

Berichts-Vorschau

Ausgabe auf Drucker oder Datei

Über das Druckersymbol lassen sich Berichte direkt von der Vorschau aus auf den Drucker bzw. in eine Datei ausgeben.

Aus Vorschau drucken

Falls der Druckertreiber über Sonderfunktionen verfügt, die nicht in dieser Box angezeigt werden, so können diese über die Schaltfläche „Eigenschaften“ eingestellt werden.

Der Seitenbereich des Ausdrucks kann flexibel eingestellt werden. Neben den Angaben „von“ und „bis“, lassen sich in einem Arbeitsgang auch einzelne Seiten aufführen.

Die Sortierung ist ebenfalls eine Option. Im Gegensatz zu vielen anderen Anwendungen, steuert EULANDA® die Sortierung selbst. Die Sortierfunktion ist damit unabhängig vom Druckertreiber.

Möchten Sie den Bericht in eine Datei ausgeben, so können Sie im unteren Bereich der Druckbox die Dateioption anwählen. In der Auswahlbox stehen verschiedene Ausgabeformate zur Auswahl. Den Dateinamen können Sie über eine Standarddateibox auswählen. Hierzu betätigen Sie die Schaltfläche mit den drei Punkten am Ende des Dateiangabefeldes.

Zoom-Stufen

Neben dem Drucksymbol befinden sich drei Zoomstufen. Das erste Symbol stellt die komplette Seite in der Vorschau dar und verkleinert diese entsprechend. Das nächste Symbol stellt die Ausgabe unter Nutzung der Bildschirmbreite dar. Über die Bildlaufleisten „auf“ und „ab“ kann der sichtbare Bereich verschoben werden. Das dritte Symbol stellt die Ausgabe 1:1 dar. Über die beiden Bildlaufleisten links und unten kann der sichtbare Ausschnitt verschoben werden.

Seiten wechseln

Über die Pfeilsymbole der Werkzeugleiste können Sie seitenweise vorwärts bzw. rückwärts blättern oder sich die erste sowie die letzte Seite des Berichts anzeigen lassen.