Documentation
Back to website >

Kurzinfo Auftrag

Über das Kurzinfo lassen sich zusätzliche Informationen zum angezeigten Datensatz in übersichtlicher Form darstellen. Die Kurzinfo wird als eigenständiger Ansichtsbereich - wie der Merkmalbaum - in das Hauptfenster eingeklinkt. Deshalb sollte Ihre Bildschirm über eine Auflösung von mindestens 1280 x 720 verfügen.

Kurzinfo in Artikel

Über die Hyperlinks in den Kurzinfos kann, hier im Beispiel, zu den gestellten Aufträgen gesprungen werden. AUch der Lieferant ist mit einem Klick erreichbar. Das Kurzinfo ist in fast allen Moudlen vorhanden und kann bei Bedarf in einem gewissen Rahmen angepasst werden.

Auftrag - Lieferscheine

In diesem Kurzinfo finden Sie den zugehörigen Lieferschein zum Auftrag. Mit einem Klick auf die Lieferschein-Nummer gelangen Sie direkt in den Lieferschein.

Interner Name: cnsoft.Auftrag.Lieferscheine

Auftrag - Mehrwertsteuer

Über dieses Kurzinfo erhalten Sie eine kompakte Übersicht der MwSt Gruppen im aktuellen Auftrag. Dazu wird jeweils die Fibu-Kontonummer angezeigt.

Interner Name: cnsoft.Auftrag.MwSt

Auftrag - Positionen

Über dieses Kurzinfo erhalten Sie eine kompakte Übersicht der Positionen im aktuellen Auftrag. Dazu wird jeweils der aktuelle Lagerbestand und die noch zu liefernde Menge (offene Menge) angezeigt.

Über einen Mausklick auf die blau hinterlegten Artikelnummern gelangen Sie direkt zum jeweiligen Artikel im Artikelstamm.

Die Spalte „Offen“ wird erst angezeigt, wenn der Auftrag gebucht wurde.

Reicht der aktuelle Lagerbestand nicht aus, um die gewünschte Anzahl des Artikel komplett zu liefern, so wird der Lagerbestand „rot “ eingefärbt. Hierbei wird auch berücksichtigt, dass der selbe Artikel in mehreren Positionen vorkommen  kann - wie im obigen Beispiel der Artikel  „ADOBE INDESIGN“. Der Lagerbestand von 17 Stück würde sowohl für Position 004 als auch für Position 006 ausreichen. In Summe (21 Stück) könnte der Artikel aber dennoch nicht geliefert werden. Deshalb wird auch hier der Lagerbestand „rot“ hervorgehoben.

Eine weitere Warnung kann eingeblendet werden, wenn sich der Lagertyp in der Auftragsposition von dem Lagertyp im Artikelstamm unterscheidet. Im obigen Beispielbild ist das die Position 003. Hier wurde der Lagertyp des Artikels „DIENSTLEISTUNG“ im Artikel geändert, nachdem er bereits als Position angelegt wurde. Im Gegensatz zur Position 002 würde EULANDA® versuchen den Artikel vom Warenlager abzubuchen. Da dies sicherlich nicht erwünscht ist sollte die entsprechende Position gelöscht und neu angelegt werden.

Mehrlager

Der angezeigte Lagerbestand ist abhängig vom Lagertyp des Artikels und des Lagers, das im Auftragskopf ausgewählt wurde.

Interner Name: cnsoft.Artikel.Bestellungen

Auftrag - Rechnungen

Hier werden die Rechnungen zu dem aufgerufenen Auftrag angezeigt. Außerdem auch der offene Betrag.

Interner Name: cnsoft.Auftrag.Rechnungen