Documentation
Back to website >

Einzeletikett

Sie möchten ein Einzeletikett drucken?

Standardmäßig werden alle Artikel bzw. Adressen, die in der Treffermenge angezeigt werden, als Etikett gedruckt. Sie können sich aber auch eine Berichtsvorlage angelegen, die nur ein Etikett zum angezeigten Datensatz ausgibt, also unabhängig von der aktuellen Auswahl ist.

Hier die Schritte im Einzelnen für ein Adress-Etikett:

  1. Etikett in der Berichtsverwaltung kopieren
  2. Einen neuen Menütitel eingeben

1. Etikett in der Berichtsverwaltung kopieren

Öffnen Sie den Berichts-Designer. Durch Anklicken des Adressen-Odner gelangen Sie zu allem Berichtsvorlagen, die in Adressen verfügbar sind. Über das rechte Maus-Menü kann der entsprechende Bericht kopiert werden. Kopierte Berichte erhalten das Kürzel "(user)".

Berichtsvorlage kopieren

2. Einen neuen Menütitel eingeben

Mit einem Doppelklick auf die neue Etikettenvorlage ändern Sie den Menütitel zum Beispiel auf Einzeletikett 3669 ab. Zusätzlich können Sie den internen Namen entsprechend anpassen. Der interne Name wird für die Anzeige in der Berichtsverwaltung benötigt und ist der physikalische Speichername der Berichtsvorlage.

Menütitel ändern

Hinweis: Die neue Etikettenvorlage wird in der Adressverwaltung erst nach einem Neustart von EULANDA® angezeigt.

 

Tipp


Sie können einem Einzeletikett auch direkt mit der Tastenkombination Strg+P ausdrucken, wenn Sie sich in Adressen befinden. In diesem Fall setzen Sie in der Berichtsverwaltung für diese Berichtsvorlage die Option „Standard“. Diese Einstellung kann in allen Berichten vorgenommen werden.

Standard-Druckvorlage